So. Jun 16th, 2024

New York: Der UN-Sicherheitsrat unterstützt den von US-Präsident Biden vorgestellten Plan für eine Waffenruhe im Gaza-Krieg.
Eine entsprechende Resolution wurde in der Nacht vom mächtigsten Gremium der Vereinten Nationen angenommen. 14 Mitgliedsländer stimmten dem Entwurf zu, die Veto-Macht Russland enthielt sich. „Heute haben wir für den Frieden gestimmt“, sagte die US-Botschafterin Thomas-Greenfield im Anschluss wörtlich. Mit dem völkerrechtlich bindenden Beschluss unterstützt der UN-Sicherheitsrat erstmals seit Kriegsbeginn einen spezifischen Plan für eine Waffenruhe. Der von Biden vorgestellte Plan sieht eine Beendigung der Kämpfe in drei Phasen vor. Dabei geht es um eine Waffenruhe, die Freilassung der Geiseln und einen Wiederaufbau des Gazastreifens. – BR

Kommentar verfassen