Mo. Sep 27th, 2021

Ingolstadt17.08.21. – Ein bislang unbekannter Mann trat einem 10-jährigen Mädchen gestern als Exhibitionist gegenüber. Die Kriminalpolizei Ingolstadt ermittelt und bittet Zeugen sich zu melden.
Die Geschädigte befuhr am Vormittag des gestrigen Tages mit einem City-Roller den Peter-und-Paul-Weg in Ingolstadt. Gegen 11:35 Uhr kam ihr ein Mann mit heruntergelassener Hose entgegen und zeigte somit sein Glied vor. Im Anschluss fuhr das Mädchen sofort nach Hause und vertraute sich seiner Mutter an, die umgehend die Polizei verständigte. Eine Fahndung, in die mehrere Streifenwägen eingebunden waren, führte nicht zur Ergreifung des Mannes.
Der Exhibitionist kann wie folgt beschrieben werden:
– ca. 180 cm groß
– kurze schwarze Haare
– bekleidet mit langer dunkler Jogginghose, weißem T-Shirt und Turnschuhen
– kein Bart und keine Brille
Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder weitere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt (0841/93430) in Verbindung zu setzen. – Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Kommentar verfassen