Fr. Feb 3rd, 2023

Washington: Die Weltraumkapsel Orion der US-Raumfahrtbehörde Nasa hat ihre Mondumlaufbahn erreicht.
Etwas mehr als eine Woche nach dem Start der Trägerrakete im US-Bundesstaat Florida sei Orion „erfolgreich“ in einen „entfernten rückläufigen Orbit“ eingeführt worden, erklärte die Raumfahrtbehörde. Die Kapsel soll in den kommenden Jahren Astronauten auf den Mond bringen – das erste Mal seit der letzten Apollo-Mission im Jahr 1972. Der unbemannte Testflug der Mondmission Artemis 1 soll zeigen, dass die Orion-Kapsel sicher ist. Orion wird etwa eine Woche brauchen, um eine halbe Mondumrundung zu absolvieren. Danach soll die Raumkapsel die Umlaufbahn verlassen und zur Erde zurückkehren. – BR

Kommentar verfassen