Sa. Jun 22nd, 2024

Eichstätt – Am Dienstag, 21.03.2023, 17.25 Uhr, fuhr ein 45-jähriger aus dem Gemeindebereich Mörnsheim mit seinem Pkw von der Lüften kommend in Richtung Schernfeld.
Kurz vor dem Schernfelder Kreisel, auf der geraden übersichtlichen Strecke, überholte er zwei vor ihm fahrende Autos. Hierbei übersah er einen 19-jährigen Eichstätter der ihm mit seinem Pkw entgegenkam. Da die beiden Pkw jeweils nach rechts in den Straßengraben und in ein Feld auswichen, konnte ein Zusammenstoß vermieden werden. Aufgrund des Ausweichmanövers wurden beide Pkw leicht beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 500 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Kommentar verfassen