Mo. Mai 20th, 2024

Gachenbach-Weilach, Siedlungsstraße-Lebmeierweg, 07.05.2024. 17.15 Uhr – Eine 23-jährige BMW-Fahrerin aus dem östlichen Landkreisgebiet befuhr in Weilach die Siedlungsstraße und wollte an der Einmündung des Lebmeierweges geradeaus weiter in die Schäfflerstraße fahren.
Dabei übersah sie eine aus dem Lebmeierweg einfahrende 46-jährige Citroen-Fahrerin aus München und es kam zum Zusammenstoß. Die junge BMW-Fahrerin hätte an der Einmündung die Vorfahrtsregel „rechts vor links“ beachten müssen. Am BMW wurde die gesamte rechte Seite eingedrückt, der Citroen im Frontbereich stark beschädigt. Der Gesamtschaden dürfte bei 25000 Euro liegen. Zur ärztlichen Versorgung der mittelschwer verletzten Münchnerin landete der Rettungshubschrauber und übernahm dann auch den Transport in ein Krankenhaus. Es wird ein Verfahren wegen einer fahrlässigen Körperverletzung und der tangierten Ordnungswidrigkeiten gemäß der Straßenverkehrsordnung eingeleitet.

Kommentar verfassen