Di. Mai 21st, 2024

Ingolstadt, Kreisstraße – Am späten Freitagnachmittag gegen 18:00 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem E-Bike, bei dem die Fahrerin des E-Bikes leicht verletzt wurde.
Der 61-jährige Fahrer eines VW Polos befuhr den geteerten Feldweg in Richtung Norden kurz vor der Einmündung zur Kreisstraße IN 2, in welche er einbiegen wollte. Die E-Bike Fahrerin aus Ingolstadt befuhr den Radweg, welcher parallel zur Kreisstraße verläuft. Der PKW-Fahrer missachtete an der Einmündung die Vorfahrt der E-Bike Fahrerin, welche durch ein Verkehrszeichen geregelt war, sodass diese frontal in die linke vordere Fahrzeugseite des Autofahrers fuhr und sich dabei verletzte. Sie erlitt Prellungen und Schürfwunden, an ihrem E-Bike wurde lediglich das Pedal beschädigt. Am PKW des Unfallverursachers entstand ein Sachschaden, welcher auf ca. 1000€ geschätzt wird. Die Unfallörtlichkeit befindet sich ca. 200m westlich der Einmündung „Schaumühle“ auf der gegenüberliegenden Straßenseite. – Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt

Kommentar verfassen