Di. Mai 17th, 2022

Karlskron, Hauptstraße, 22.03.2022, 00.00 Uhr – Völlig unklar war zunächst der Unfallhergang und auch der Verbleib der Fahrzeuginsassen eines verunfallten Fiats.
Ein Anwohner meldete gegen 03.00 Uhr einen völlig demolierten Transporter im Graben vor seinem Anwesen. Die Polizeistreife startete sofort mit Suchmaßnahmen im Nahbereich der Unfallstelle, nachdem im verlassenen Fahrzeug Blutanhaftungen festgestellt worden waren. Es konnte aber relativ schnell Entwarnung gegeben und eine 51-jährige aus einem Ingolstädter Ortsteil als Fahrerin ermittelt werden. Diese war zuvor mit dem Fiat unterwegs gewesen und musste nach eigenen Angaben einem unbekannten entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen. Dabei geriet sie in den Graben und verletzte sich leicht. Sie lief zu Fuß nach Hause und konnte dort auch von der Polizei angetroffen werden. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10000 Euro.

Kommentar verfassen