So. Jul 21st, 2024

Berlin: Bundesaußenministerin Baerbock wird am Montag nicht wie geplant zu einem Treffen mit ihrem ungarischen Amtskollegen nach Budapest reisen.

Wie aus dem Auswärtigen Amt verlautete, hat Ungarn den Termin kurzfristig abgesagt. Die deutsche Seite bedauerte dies. Ein „ernstes und ehrliches“ Gespräch wäre in Anbetracht der nicht abgestimmten Moskau-Reise von Ministerpräsident Orban durchaus wichtig gewesen, hieß es aus dem Ministerium. – BR

Kommentar verfassen