So. Jul 21st, 2024

Berlin: Das UN-Kinderhilfswerk Unicef fordert mehr Einsatz gegen Kinderarbeit.

Das Ziel, Kinderarbeit weltweit bis zum kommenden Jahr abzuschaffen, sei nicht mehr zu erreichen, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung mit der Internationalen Arbeitsorganisation zum heutigen Welttag gegen Kinderarbeit. Die UN-Organisationen schätzen, dass weltweit rund 160 Millionen Minderjährige Kinderarbeit leisten müssen – fast die Hälfte von ihnen unter gefährlichen Bedingungen. Sie warnen, der Klimawandel könne zu einem Treiber für Kinderarbeit werden. Denn durch Wetterextreme und Naturkatastrophen steige das Risiko von Armut. – BR

Kommentar verfassen