Di. Sep 21st, 2021

Berlin: Die Bundesregierung hat die Menschen im Land erneut dazu aufgerufen, sich gegen Covid impfen zu lassen.
Regierungssprecher Seibert stellte aber klar, dass die Große Koalition keine Strafen für diejenigen plant, die ihre Impftermine nicht wahrnehmen. Er appellierte aber an die Bürger, solche Termine rechtzeitig abzusagen. Aus dem Gesundheitsministerium hieß es, es gebe keine Hinweise darauf, dass massenhaft Impfungen ausfielen. Bis gestern haben beinahe 40 Prozent der Menschen in Deutschland alle benötigten Corona-Impfungen erhalten. Mindestens eine Spritze bekamen bisher bereits gut 56 Prozent. – BR

Kommentar verfassen