Fr. Feb 3rd, 2023

Berlin: Politiker von CDU und CSU fordern, den Zuzug von Migranten nach Deutschland zu begrenzen.
Ziel müsse sein, deutlich unter 200.000 Asylanträge pro Jahr zu kommen, sagte etwa der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag Throm, der „Bild“. -Zeitung Der bayerische Innenminister Herrmann erklärte, Deutschland nehme im Vergleich zu anderen europäischen Ländern überdurchschnittlich viele geflüchtete Menschen auf. Nach Zahlen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge stellten vergangenes Jahr mehr als 217.000 Menschen in Deutschland einen Asylantrag – 47 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Die meisten kamen aus Syrien, Afghanistan und der Türkei. – BR

Kommentar verfassen