Mo. Mai 23rd, 2022

NASSENFELS. Ein 45-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Eichstätt hat Sonntagnachmittag (09.01.2022) auf der Kreissstraße zwischen Zell an der Speck und Biesenhard unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall verursacht.
Gegen 13.10 Uhr war der 45-Jährige in Richtung Biesenhard unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verlor und nach links von der Fahrbahn abkam. Dabei prallte er gegen ein Verkehrszeichen und blieb in einem angrenzenden Feld stehen. Der 45-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. Zeugenangaben zufolge war der 45-Järhige unmittelbar vor dem Unfall in deutlichen Schlangenlinien unterwegs. Bei der Aufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem 45-Jährigen fest. Ein Alkotest war aufgrund des Schocks bei dem Autofahrer nicht möglich. Daraufhin musste sich der 45-Jährige im Klinikum einer Blutentnahme unterziehen. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von über 3000 Euro. Gegen ihn wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Kommentar verfassen