Mi. Jun 19th, 2024

Köln: Die deutschen Unternehmen blicken deutlich optimistischer auf das laufende Jahr als noch vor einigen Monaten.
Das ergab die aktuelle Konjunkturumfrage des Instituts der Deutschen Wirtschaft, kurz IW. Während im vergangenen Herbst 39 Prozent der befragten Firmen einen Geschäftsrückgang für 2023 erwarteten, waren es im März und April dieses Jahres nur noch 26 Prozent. Das bringe auch gute Aussichten für den Arbeitsmarkt, erklärte das Institut. Mehr als jedes dritte Unternehmen möchte der Umfrage zufolge mehr Mitarbeiter einstellen als im Vorjahr, nur 24 Prozent planen, Stellen abzubauen. Auch wollen 37 Prozent der Unternehmen ihre Investitionen ausweiten. – BR

Kommentar verfassen