Di. Sep 28th, 2021

Rosenheim: Unwetter mit Starkregen und orkanartigen Böen haben am Abend im südlichen Oberbayern Dächer abgedeckt, Gebäude beschädigt und Straßen überflutet.
Stark betroffen war der Landkreis Rosenheim. Eine Entwarnung gab es in Halfing: Nach Einschätzung eines Statikers ist der Kirchturm der Gemeinde nach Unwetterschäden doch nicht einsturzgefährdet. Trotzdem sei allerdings die Kirchturmspitze von innen gesichert worden, hieß es. Es bestehe Absturzgefahr bei den Zinnen an den vier Seiten unterhalb der Kirchturmspitze. Deshalb sollten in der Nacht weitere Sicherungsmaßnahmen getroffen werden. Teile des Orts blieben vorerst gesperrt. – BR

Kommentar verfassen