Sa. Nov 27th, 2021

München: Das Münchner Oberlandesgericht wird heute voraussichtlich das mit Spannung erwartete Urteil gegen eine IS-Rückkehrerin sprechen.
Jennifer W. aus Niedersachsen ist wegen Mordes und Kriegsverbrechen angeklagt. Sie soll als Anhängerin der Terrormiliz im Irak tatenlos dabei zugesehen haben, wie ein kleines Mädchen in einem Hof angekettet wurde und dort verdurstete. Das Mädchen war eine Jesidin und damit Teil der Religionsgemeinschaft, die vom IS brutal verfolgt wurde. – BR

Kommentar verfassen