Sa. Aug 13th, 2022

Washington: In den USA hat die Arzneimittelbehörde FDA einer Corona-Pille die Notfallzulassung erteilt.
Das Medikament Paxlovid des Herstellers Pfizer kann im Gegensatz zu den bisher zugelassenen Covid-Mitteln zu Hause eingenommen werden, da es nicht gespritzt werden muss. Die Pille soll laut FDA bei Risiko-Patienten mit leichten bis mittelschweren Symptomen eingesetzt werden. Nach den Angaben von Pfizer senkt sie die Gefahr einer Krankenhauseinweisung und Todesfällen um knapp 90 Prozent. Das Medikament gilt unter anderem wegen der hohen Kosten und möglicher Nebenwirkungen ausdrücklich nicht als Ersatz für eine Impfung. – BR

Kommentar verfassen