Di. Jul 23rd, 2024

Washington: Die US-Luftfahrtbehörde lässt in gut 2.600 Boeing-Flugzeugen die Sauerstoffmasken überprüfen.

Wie die Behörde mitteilte, gibt es Berichte, wonach die Masken wegen Problemen mit Klebematerial verrutschen können. Damit wären die Sauerstoffmasken nicht mehr funktionsfähig. Betroffen seien sowohl ältere als auch neuere Varianten des Modells Boeing 737. Der Flugzeughersteller steht seit Monaten unter Druck – wegen einer ganzen Serie technischer Pannen. – BR

Kommentar verfassen