Mi. Dez 1st, 2021

Washington: Berater der US-Arzneimittelbehörde FDA haben sich dafür ausgesprochen, den Corona-Impfstoff von BioNTech/Pfizer für Kinder zwischen fünf und elf Jahren zuzulassen.
Eine Studie unter fast 2.300 Grundschulkindern hat demnach ergeben, dass das Mittel bei ihnen eine Covid-19-Infektion zu knapp 91 Prozent verhindert. Die Vorteile des Impfschutzes überwögen damit alle möglichen Nachteile. Die FDA folgt den Vorschlägen der Experten für gewöhnlich. Für Kinder über zwölf Jahre ist der Impfstoff bereits genehmigt. – BR

Kommentar verfassen