Mi. Okt 20th, 2021

Washington: Corona-Auffrischungsimpfungen mit dem Biontech-Impfstoff empfehlen sich nach Ansicht von US-Experten nur für ältere Menschen sowie Risikopatienten.
Eine dritte Impfdosis für alle ab 16 sei durch die vorliegenden Daten nicht gerechtfertigt, hieß es aus dem Beratergremium der US-Arzneimittelbehörde FDA. Für Senioren über 65 und Angehörige von Risikogruppen würde eine dritte Dosis aber Sinn ergeben. Die Regierung von US-Präsident Biden hält die sogenannten Booster-Impfungen eigentlich für gut und richtig. Die US-Arzneimittelbehörde folgt aber in der Regel dem Rat ihrer Experten. Zuletzt hatte sich auch die Weltgesundheitsorganisation gegen Drittimpfungen ausgesprochen: Der vorhandene Impfstoff sei für Erst- und Zweitimpfungen in armen Ländern weit besser eingesetzt. – BR

Kommentar verfassen