So. Okt 24th, 2021

Cape Canaveral: Der US-Milliardär Jared Isaacman will im Herbst ins All fliegen und drei Privatpersonen mitnehmen. Ein Platz sei bereits für eine Krankenschwester aus einem Krankenhaus in Tennesse reserviert, teilte er mit.
Ein weiterer werde verlost unter all denjenigen, die im Februar für die Klinik spendeten. Der letzte Platz soll an einen Firmenchef gehen, der Isaacmans Unternehmen für Zahlungsdienstleistungen nutze. – Der Flug soll vom Unternehmen Space X durchgeführt werden, das von Tesla-Chef Elon Musk gegründet wurde. Space X will damit erstmals Weltraumtouristen befördern. – BR

Kommentar verfassen