Mi. Jun 29th, 2022

Uvalde: Nach dem Amoklauf an einer Grundschule reist US-Präsident Biden heute in die betroffene Gemeinde im Bundesstaat Texas.
Gemeinsam mit seiner Ehefrau will er sich mit Angehörigen treffen und Trost spenden. Vergangenen Dienstag hatte ein 18 Jahre alter Schütze in der Schule 19 Kinder und zwei Lehrerinnnen erschossen. Der Angreifer wurde von der Polizei getötet. Das Massaker hat die Debatte um strengere Waffengesetze neu entfacht. Bisher scheitern sie am Widerstand vieler Republikaner. Ex-Präsident Trump etwa verlangt als Reaktion auf die Attacke mehr Waffen an Schulen. – BR

Kommentar verfassen