Di. Mai 21st, 2024

Lansing: Die Präsidentschaftsvorwahlen in den USA werden heute im Bundesstaat Michigan fortgesetzt. Dort finden die Abstimmungen der Republikaner und Demokraten gleichzeitig statt.
Bei den Republikanern ist Ex-Präsident Trump auf dem Weg zur erneuten Kandidatur kaum noch aufzuhalten. Er hatte alle bisherigen Vorwahlen für sich entschieden. Bei den Demokraten steht Präsident Biden als Kandidat so gut wie fest. Den Ergebnissen gilt dennoch besonderes Interesse, weil Michigan zu den sogenannten Swing States zählt. Diese sind letztlich entscheidend für den Ausgang der Präsidentschaftswahl im November. – BR

Kommentar verfassen