Mo. Jun 21st, 2021

Washington: Zahlreiche amerikanische Multi-Milliardäre haben offenbar in den vergangenen Jahren kaum oder gar keine Einkommenssteuer gezahlt.
Unter ihnen sind laut der Investigativ-Plattform „ProPublica“ etwa Amazon-Gründer Bezos, Tesla-Chef Musk, die Investoren Icahn und Soros sowie der frühere New Yorker Bürgermeister Bloomberg. Sie sollen legale Steuerschlupflöcher genutzt haben. Grundlage des Berichts ist Datenmaterial der US-Steuerbehörde IRS. Das zuständige Finanzministerium hat mittlerweile eine Untersuchung angekündigt. Zur Begründung hieß es, die ungenehmigte Offenlegung vertraulicher Regierungsinformationen sei illegal. – BR

Kommentar verfassen