Sa. Dez 9th, 2023

Washington: Die US-Raumsonde Osiris-Rex soll heute Bodenproben eines Asteroiden zur Erde bringen.
Nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde Nasa wirft die Sonde eine Kapsel mit den Proben aus über 100.000 Kilometern Höhe ab. Am Nachmittag unserer Zeit soll sie, abgebremst durch zwei Fallschirme, auf einem Militärgelände im US-Bundesstaat Utah landen. Die Sonde war im Jahr 2016 zu dem Asteroiden Bennu aufgebrochen und sammelte nach vierjähriger Reise Gesteins- und Staubproben auf dem rund 330 Millionen Kilometer von der Erde entfernten Himmelskörper. Teile der Proben sollen sofort analysiert werden. Der Rest wird für besser ausgestattete Forscher in der Zukunft aufbewahrt. Die Mission soll zum Verständnis der Entstehung unseres Sonnensystems beitragen. – BR

Kommentar verfassen