Mi. Jun 12th, 2024

Washington: Die USA wollen der Ukraine erlauben, teilweise auch US-Waffen für Angriffe auf russisches Gebiet einzusetzen. Präsident Biden habe dazu grünes Licht gegeben, hieß es am Abend von hochrangigen US-Beamten.
Demnach soll die Ukraine zur Verteidigung der ostukrainischen Stadt Charkiw US-Waffen auch jenseits der nahegelegenen Grenze verwenden dürfen. Die Vorgabe der USA, wonach die Ukraine keine zur Verfügung gestellten Langstreckenraketen und andere Munition für Offensiven innerhalb Russlands benutzen dürfe, habe sich aber nicht geändert, so die Mitteilung. Deutschland ist in der Frage nach dem Einsatz von Waffen auf russischem Territorium weiter zurückhaltend. Verteidigungsminister Pistorius, der heute die Hafenstadt Odessa besuchte, sagte in den ARD-„Tagesthemen“, die Verhandlungen darüber seien nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Der SPD-Politiker kündigte aber ein neues Waffenpaket für die Ukraine im Umfang von 500 Millionen Euro an. – BR

Kommentar verfassen