Fr. Jun 21st, 2024

Washington: Die USA haben Israel erneut dazu aufgefordert, mehr humanitäre Hilfe im Gazastreifen zuzulassen.
Nach Angaben aus Washington hat US-Außenminister Blinken deswegen mit dem israelischen Minister im Kriegskabinett, Gantz, telefoniert. Blinken habe bekräftigt, dass der Grenzübergang Rafah schnell wieder geöffnet werden müsste und die Notwendigkeit betont, Zivilisten sowie humanitäre Helfer im Gazastreifen zu schützen. Zuvor hatte der Internationale Gerichtshof Israel verpflichtet. den Militäreinsatz gegen die Hamas im Süden des Gazastreifens sofort zu beenden – mit Verweis auf die katastrophale humanitäre Lage dort. Israels Ministerpräsident Netanjahu ließ erklären, man werde dem Urteil nicht Folge leisten. – BR

Kommentar verfassen