Sa. Jun 15th, 2024

Washington: Ein Zahlungsausfall der größten Volkswirtschaft der Welt, der USA, ist abgewendet: Die Regierung hat in der Nacht eine grundsätzliche Einigung mit den Republikanern im Kongress über eine Anhebung der Schuldenobergrenze erzielt.
Er habe vor kurzem mit dem Präsidenten telefoniert, twitterte der führende Republikaner im Kongress, McCarthy. Nachdem dieser monatelang Verhandlungen verweigert habe, hätten beide nun eine Einigung erzielt, die dem amerikanischen Volk würdig sei. Er rechne damit, den Gesetzentwurf heute abzuschließen, dann mit Biden zu sprechen und am Mittwoch über das Abkommen abzustimmen, so McCarthy vor Journalisten. Nach CNN-Angaben wird der Kompromiss jetzt über Nacht von beiden Seiten geprüft. In beiden Parteien könnte es allerdings Widerstände gegen die gefundene Einigung geben, Mehrheiten in beiden Kongresskammern sind deshalb keineswegs sicher. – Ohne Einigung droht den USA ab dem 5. Juni die Zahlungsunfähigkeit – mit potenziell verheerenden wirtschaftlichen und finanziellen Folgen weit über das Land hinaus. – BR

Kommentar verfassen