Sa. Apr 17th, 2021

Washington: Das US-Repräsentantenhaus hat für eine Anhebung der Corona-Hilfszahlungen gestimmt. Damit steigt die Einmalzahlung für Bürger, die wegen der Corona-Pandemie erwerbslos geworden sind von 600 auf 2000 US-Dollar.
Das hatte zuvor Präsident Trump gefordert. Ob auch der Senat zustimmt, ist fraglich. Die Republikaner, die dort die Mehrheit haben, hatten sich immer wieder gegen ein höheres Corona-Konjunkturpaket ausgesprochen. Erst vergangene Nacht hatte Trump das mühsam ausgehandelte Gesetzespaket unterschrieben. – Rundschau Newsletter

Kommentar verfassen