Mi. Jun 29th, 2022

Washington: Das US-Repräsentantenhaus hat für einige Verschärfungen des Waffenrechts gestimmt.
Unter anderem votierte die von den Demokraten dominierte Parlamentskammer dafür, die Altersgrenze beim Kauf von Sturmgewehren von 18 auf 21 anzuheben. Außerdem plädierte sie für ein Verkaufsverbot von Munitionsmagazinen mit mehr als 15 Schuss. Im Senat dürften die Beschlüsse allerdings am Widerstand der Republikaner scheitern. – BR

Kommentar verfassen