Sa. Feb 24th, 2024

Washington: Der Oberste Gerichtshof der USA wird über den Einspruch von Ex-Präsident Trump gegen seinen Ausschluss von den Vorwahlen in Colorado verhandeln. Wie der Supreme Court bekanntgegeben hat, soll der Fall am 8. Februar verhandelt werden.
Das Oberste Gericht von Colorado hatte es als erwiesen angesehen, dass Trump sich im Zusammenhang mit dem Sturm seiner Anhänger auf das Kapitol im Januar 2021 eines Aufstandes gegen die USA schuldig gemacht habe. Deshalb wurde der Republikaner von den Vorwahlen in dem Bundestaat ausgeschlossen. Trump ist Spitzenkandidat seiner Partei für die Nominierung als Herausforderer von Präsident Biden bei den Wahlen im November. Er hatte Einspruch gegen das Urteil eingelegt. – BR

Kommentar verfassen