Mo. Mai 16th, 2022

Washington: In der Ukraine-Krise haben die USA die Familien ihrer Botschaftsmitglieder in Kiew zur Ausreise aufgefordert.
In einer Erklärung des US-Außenministeriums heißt es, angesichts der Gefahr eines russischen Militäreinsatzes sollten alle US-Bürger erwägen, die Ukraine zu verlassen. Von der Botschaft in Kiew verlautete, eine russische Militäraktion sei jederzeit möglich. Das US-Außenministerium erneuerte außerdem eine Reisewarnung für Russland. Moskau hat in den vergangenen Wochen mehr als 100.000 Soldaten an der ukrainischen Grenze zusammengezogen. Der Westen befürchtet deshalb einen Großangriff. – BR

Kommentar verfassen