Mo. Apr 15th, 2024

Washington: Nach dem tödlichen Luftangriff auf humanitäre Helfer im Gazastreifen wollen die USA an den Plänen für einen temporären Hafen im Meer vor dem Küstenstreifen festhalten.
Der Vorfall habe keinen Einfluss auf die Bemühungen, Hilfsgüter über den Seeweg zu liefern, sagte ein Sprecher des US-Außenministeriums. Jedoch gebe es Bedenken hinsichtlich der Sicherheit bei der Verteilung der Güter, hieß es. – BR

Kommentar verfassen