Do. Jan 20th, 2022

Washington: US-Präsident Biden wird mit seiner Regierung den Olympischen Winterspielen in Peking fernbleiben.
Wie das Weiße Haus mitteilte, werden keine Politiker oder Diplomaten zu den Feierlichkeiten und Wettkämpfen im Februar nächsten Jahres nach China geschickt. Amerikanische Sportler dürfen aber an den Wettkämpfen teilnehmen. Bidens Sprecherin sagte, Hintergrund seien der anhaltende Völkermord und Verstöße gegen Menschenrechte in der autonomen Region Xinjiang. Biden hatte diesen Schritt bereits vor zwei Wochen angekündigt. Mehrere republikanische Senatoren hatten einen vollständigen Boykott gefordert. – BR

Kommentar verfassen