So. Okt 24th, 2021

Washington: Nach Russland haben auch die USA das Abkommen zur Begrenzung von Atomwaffen verlängert. Das gab Außenminister Blinken bekannt.
Er erklärte in Washington, die Verlängerung des New-Start-Vertrages um fünf Jahre sorge für mehr Sicherheit der USA, ihrer Verbündeten und der Welt. – Die USA und Russland besitzen zusammen rund 90 Prozent der weltweiten Nuklearwaffen. – BR

Kommentar verfassen