Mo. Jun 21st, 2021

Washington: Die USA wollen 500 Millionen Corona-Impfstoff-Dosen für ärmere Länder bereitstellen.
Das hat nun das Weiße Haus bestätigt. Demnach will die Regierung diese Menge bei Biontech/Pfizer kaufen und an 92 Länder spenden, vor allem an Staaten in Afrika. 200 Millionen Dosen sollen noch heuer geliefert werden, der Rest wird bis Juni kommenden Jahres erwartet. Es handle sich um eine historische Spende, hieß es aus dem Weißen Haus. Präsident Biden erklärte, er werde die Demokratien der Welt dazu aufrufen, ihren Teil zur globalen Versorgung mit sicheren und wirksamen Impfstoffen beizutragen. – BR

Kommentar verfassen