Mi. Feb 8th, 2023

Washington: Die USA wollen dem afrikanischen Kontinent in den kommenden drei Jahren 55 Milliarden US-Dollar zur Verfügung stellen, um die zentralen Herausforderungen anzugehen.
Sicherheitsberater Sullivan nannte als Beispiele die Bereiche Wirtschaft, Gesundheit und Sicherheit, gab aber keine weiteren Details an. Von heute an treffen sich in Washington 49 Staats- und Regierungschefs aus Afrika sowie Vertreter der Afrikanischen Union zu einem mehrtägigen USA-Afrika-Gipfel. Am morgigen Mittwoch wird auch US-Präsident Biden an dem Gipfel teilnehmen. – BR

Kommentar verfassen