So. Aug 1st, 2021

Washington: Die USA wollen in diesem Jahr zehntausende Flüchtlinge zusätzlich aufnehmen.
Präsident Biden hat die von seinem Vorgänger verfügte Obergrenze von 15.000 mehr als vervierfacht – auf maximal 62.500 bis Ende September. Biden sagte, damit solle Menschen weltweit geholfen werden, die schon viel erlitten hätten und darauf warteten, ein neues Leben zu beginnen. Die historisch niedrige Zahl an Flüchtlingen, die die Vorgängerregierung festgelegt hatte, spiegele nicht Amerikas Werte wider. – BR

Kommentar verfassen