Mi. Aug 4th, 2021

Paris: Ein Gemälde des niederländischen Künstlers van Gogh ist für den Rekordpreis von gut 13 Millionen Euro versteigert worden.
Wie das Auktionshaus „Sotheby’s“ mitteilte, ist in Frankreich noch nie ein Werk van Goghs zu einem so hohen Preis verkauft worden. Der Schätzwert des Bildes „Straßenszene in Montmartre“ lag bei fünf bis acht Millionen Euro. Laut „Sotheby’s“ war das Werk seit mehr als 100 Jahren in Familienbesitz und für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. – BR

Kommentar verfassen