So. Sep 25th, 2022

Augsburg: Die Bilanz von Stadt, Schaustellern, Festwirten und Sicherheitskräften zur Halbzeit beim Plärrer fällt positiv aus.
Laut den Veranstaltern geht man von rund 500.000 Besuchern bis zum Ende des Augsburger Volksfestes am kommenden Sonntag aus. Die Besucherzahlen werden demnach ähnlich sein wie in den Jahren vor der Pandemie. Auch die Umsätzen liegen demnach auf etwa gleicher Höhe. Von einem „entspannten Plärrer“ spricht die Augsburger Polizei. Die Einsätze pendelten sich wie in der Zeit vor Corona ein. – BR

Kommentar verfassen