Sa. Jul 13th, 2024

Berlin: Kinder sollen so schnell wie möglich vor Werbung für ungesunde Lebensmittel geschützt werden.

Das fordert ein Bündnis von 35 Organisationen aus Medizin, Wissenschaft sowie Verbraucher- und Kinderschutz. Das Redaktionsnetzwerk Deutschland zitiert aus einem gemeinsamen Brief an Bundeskanzler Scholz. Darin heißt es, mit großer Sorge habe man die Debatte und den Stillstand rund um das Vorhaben verfolgt. Das geplante Gesetz müsse noch vor der Sommerpause beschlossen werden. – BR

Kommentar verfassen