Sa. Feb 4th, 2023

Berlin: Mehrere Sozial- und Umweltverbände haben die Bundesregierung zu mehr Investitionen in Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit aufgefordert.
In einer Erklärung anlässlich des einjährigen Bestehens der Ampel-Koalition betont das Bündnis, die Regierung solle ein neues 100-Milliarden-Euro-Paket auf den Weg bringen. Mit dem Geld solle der Ausbau erneuerbarer Energien vorangetrieben werden. Außerdem sollten damit die Sätze der sozialen Grundsicherung erhöht werden. Die 18 Verbände fordern zudem eine höhere Besteuerung großer Vermögen. Die Organisation Germanwatch erklärte, die Bundesregierung bekämpfe mit den Entlastungspaketen nur die Symptome der Krise, stelle aber keine Mittel zur Überwindung der fossilen Abhängigkeit bereit. Konkret fordert Germanwatch den Ausbau des Bahnverkehrs, mehr Gebäudesanierung und die Förderung von Wärmepumpen. – BR

Kommentar verfassen