Do. Dez 8th, 2022

München: Die Gewerkschaft Verdi und der bayerische Journalistenverband haben die Beschäftigten im Bayerischen Rundfunk für heute zu einem Warnstreik aufgerufen.
Er hat um vier Uhr heute früh begonnen und dauert den ganzen Tag. Am Vormittag sind Kundgebungen in München und Nürnberg geplant. Durch den Streik kann es im BR-Hörfunk und -Fernsehen zu Verschiebungen oder Ausfällen kommen, Online-Auftritte können weniger häufig aktualisiert werden. Verdi und der bayerische Journalistenverband fordern in der laufenden Tarifrunde höhere Gehälter und Honorare in einem Gesamtvolumen bis zu 6,0 Prozent – bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Der BR hatte zuletzt 2,8 Prozent mehr angeboten, bei einer Laufzeit von 24 Monaten sowie Einmalzahlungen. – BR

Kommentar verfassen