Do. Mai 30th, 2024

Augsburg: Gegen die geplante Tierversuchsanlage an der neuen Medizinfakultät in Augsburg haben Kritiker nach eigenen Angaben mehr als 40.000 Unterschriften gesammelt.
Anstatt Steuergelder sinnvoll in moderne, zukunftsorientierte Forschungsverfahren zu stecken, würde in Augsburg das veraltete System Tierversuch eingeführt, sagte Lautenbacher, Vorstandsmitglied des Vereins Ärzte gegen Tierversuche. Die Unterschriftenlisten seien heute an Abgeordnete des bayerischen Landtags übergeben worden, so Lautenbacher weiter. In Augsburg wird derzeit die sechste Medizinfakultät einer Universität im Freistaat gebaut. – BR

Kommentar verfassen