Mo. Jun 5th, 2023

New York: Die Vereinten Nationen haben sich entsetzt gezeigt angesichts des Videos der Enthauptung eines mutmaßlich ukrainischen Kriegsgefangenen.
Generalsekretär Guterres sagte, die Täter müssten zur Rechenschaft gezogen werden. Denn das sei kein Einzelfall. EU-Ratschef Michel machte einen russischen Soldaten für die Tat verantwortlich. Die Europäische Union werde alles tun, damit Gerechtigkeit über Terror siege. Der ukrainische Außenminister Kuleba nannte Russland schlimmer als die Terrorgruppe „Islamischer Staat“. Der Kreml hingegen bezweifelte die Echtheit des Videos. Dieses war vergangene Nacht im Internet aufgetaucht. Es zeigt, wie ein Mann in Uniform von einem anderen enthauptet wird. Der andere trägt dabei eine Uniform mit einer für russische Soldaten typischen weißen Kennzeichnung. Die Echtheit des Videos und der Zeitpunkt der Aufnahme lassen sich nicht überprüfen. – BR

Kommentar verfassen