So. Sep 25th, 2022

Berlin: Die deutschen Sicherheitsbehörden warnen davor, dass Russland die Gesellschaft in Deutschland angesichts der Energiekrise spalten will.
Der Verfassungsschutz rechnet damit, dass russische Propaganda und gezielte Falschinformationen weiter zunehmen werden. Ziel ist laut Behörden-Chef Haldenwang, Ängste vor einer existenzbedrohenden Energie- oder Lebensmittelknappheit zu schüren. Russland wolle damit das extremistische Millieu erreichen, um Proteste zu provozieren. Eine radikalisierte Minderheit bringe sich schon in Stellung. Bisher gibt es laut Verfassungsschutz aber noch keine Anzeichen für flächendeckende staatsfeindliche Proteste oder gar gewalttätige Massenkrawalle. – BR

Kommentar verfassen