Mi. Dez 1st, 2021

Reisbach: Nach dem Feuer in einem Mehrfamilienhaus mit vier Toten gibt es einen Hinweis auf die Brandursache.
Nach Angaben der Polizei hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen einen Bewohner des Hauses beantragt. Das Amtsgericht Landshut hat ihn jedoch mangels Fluchtgefahr nicht erlassen. Die Polizei geht von fahrlässiger Tötung aus; der Mann könnte vergessen haben, seine Herdplatte auszuschalten. Heute wurde in der niederbayerischen Marktgemeinde der Opfer gedacht. In der Kirche von Reisbach zündeten Menschen Kerzen für die vier Verstorbenen sowie für die Verletzten und Rettungskräfte an. Am Nachmittag wird auch der Regensburger Bischof Voderholzer in Reisbach erwartet. – BR

Kommentar verfassen