Di. Mai 24th, 2022

Motorradfahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt
Ingolstadt – Am 01.03.2022, gegen 05.30 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger aus Ingolstadt den linken Fahrstreifen der Westlichen Ringstr. mit seinem Kraftrad MV Agusta in Richtung Nördliche Ringstr.
Kurz nach der Einmündung zur Neuburger Str. fuhr er den Pkw Opel Omega auf und stürzte. Die Fahrerin des Opel, eine 53-jährige aus dem Lkr Eichstätt, stand dort, um nach links in das dortige Tankstellengelände abzubiegen und hatte dabei den Fahrtrichtungsanzeiger gesetzt. Der 19-jährige übersah dies offenbar ebenso wie die Lichtzeichenanlage an der Einmündung zur Neuburger Str., die er bei Rotlicht überquerte. Der 19-jährige wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Sein Kraftrad war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro. Die Berufsfeuerwehr aus Ingolstadt sicherte die Unfallstelle ab. Es musste die Fahrbahn für 30 Minuten teilweise gesperrt werden.

Pkw-Fahrer mit 1,9 Promille unterwegs
Ingolstadt – Am 28.02.2022, um 23.12 Uhr, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein 35-jähriger aus Slowenien angehalten, als dieser mit seinem Pkw Volv0 V 70 die Marie-Curie-Str. in Richtung zur Einmündung An der Messe fuhr. Bei der Kontrolle wurde bei dem 35-jährigen Alkoholgeruch festgestellt. Es erfolgte der Alkotest. Nachdem dieser 1,9 Promille anzeigte, wurde der Pkw des 35-jährigen abgestellt und der Fahrzeugschlüssel, sowie sein Führerschein sichergestellt. Der 35-jährige wurde zur Dienststelle verbracht und nachdem die Blutentnahme erfolgte, in Gewahrsam genommen.

Pkw-Fahrer missachtet Vorfahrt und verletzt Radfahrerin leicht
Ingolstadt – Am 28.02.2022, 18.45 Uhr, fuhr ein 41-jähriger aus Ingolstadt mit seinem Pkw Opel Meriva von der Herschelstr. in die Kreuzung zur Gaimersheimer Str. ein, um nach rechts in diese abzubiegen.
Er stieß hierbei mit der von links kommenden 33-jährigen Ingolstädterin zusammen. Diese fuhr vom Radweg der Gaimersheimer Str. in den Kreuzungsbereich ein, um diesen in Richtung Richard-Wagner-Str. geradeaus zu überqueren. Die vorfahrtsberechtigte Radfahrerin fuhr gegen die linke Seite des Pkw und stürzte. Sie kam leicht verletzt zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten
Lenting – Am 28.02.2022, gegen 07.15 Uhr, fuhr eine 18-jährige aus dem Lkr. Eichstätt mit ihrem Pkw auf der Staatsstr. 2335 von Kösching kommend auf den Pkw einer 25-jährigen aus dem Lkr. Pfaffenhofen auf, als die 25-jährige aufgrund des Rotlichtes der Lichtzeichenanlage vor der Abfahrt an der Anschlussstelle Lenting auf die A 9 in Richtung München abbremste. Hierbei verletzte sich die 18-jährige leicht. Beide Fahrzeuge, jeweils ein Skoda Fabia, waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden Es entstand ein Sachschaden von über 10.000 Euro.

Kommentar verfassen