Do. Mai 19th, 2022

Alkoholisierter Pkw-Fahrer stößt mit entgegenkommenden Pkw zusammen
Ingolstadt – Am 16.03.2022, gegen 22.45 Uhr, fuhr ein 69-jähriger Ingolstädter mit seinem Pkw von Lichtenau kommend auf der Hagauer Str. in Richtung Weicheringer Str.
In der Linkskurve kurz nach der Brücke über die B 16 kam er offenbar zu weit nach links und stieß mit der entgegenkommenden 50-jährigen Pkw-Fahrerin aus dem Lkr. Neuburg-Schrobenhausen zusammen. Beide Fahrzeuge, der Pkw VW-Golf der 50-jährigen und der Audi Q3 des 69-jährigen, wurden bei dem Anstoß jeweils an der linken Front so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Sachschaden von über 15.000 Euro. Da bei dem 69-jährigen Anzeichen für einen vorausgegangen Alkoholkonsum festgestellt wurde, erfolgte der Alkotest. Nachdem dieser 2 Promille anzeigte, erfolgte die Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines des 69-jährigen, auf den nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung zukommt.

Pkw-Fahrerin erfasst beim Abbiegen Radfahrer und verletzt ihn leicht
Ingolstadt – Am 16.03.2022, gegen 15.00 Uhr, fuhr eine 53-jährige Ingolstädter mit ihrem Pkw Fiat von der Zainerstr. in die Münchener Str. ein.
Sie hatte hierbei die Vorfahrt zu achten. Beim Abbiegen nach rechts erfasste sie den von links kommenden 58-jährigen Radfahrer aus dem Lkr. Neuburg Schrobenhausen, der den Einmündungsbereich auf dem Radweg geradeaus in Richtung Stadtmitte überqueren wollte, mit der Front ihres Fiat. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich dabei leicht. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Ingolstädter Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden von über 500 Euro.

Rollerfahrer bremst aufgrund von linksabbiegenden Pkw, stürzt und verletzt sich
Ingolstadt – Mit ihrem Pkw Dacia Sandero befuhr eine 55-jährige aus dem Lkr. Eichstätt am 16.03.2022, gegen 13.00 Uhr, die Schloßlände stadtauswärts.
An der Einmündung zur Frühlingstr. begann sie nach links in diese abzubiegen. Der von der Kelheimer Str. entgegenkommende Rollerfahrer, ein 26-jähriger aus Ingolstadt, der den Einmündungsbereich geradeaus überqueren wollte, stürzte beim Bremsen und Ausweichen nach rechts, ohne dass es zu einem Zusammenstoß kam. Der Rollerfahrer wurde hierbei leicht verletzt. Er kam zur ambulanten Behandlung in ein Ingolstädter Krankenhaus. Am Roller, ein Leichtkraftrad Piaggio Vespa, entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Kommentar verfassen