Di. Nov 29th, 2022

Betrunkenen Autofahrer gestoppt
Großmehring – Einen alkoholisierten Autofahrer stellte eine Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Großmehring fest.
Der 39jährige wurde kurz nach Mitternacht auf der Ingolstädter Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein anschließender Test brachte ein Ergebnis hervor, das über dem gesetzlichen Grenzwert von 1,1 Promille lag. Er musste sein Fahrzeug stehen lassen und sich auf der Dienststelle einer Blutentnahme unterziehen. Wegen der Trunkenheitsfahrt erwartet den aus dem Landkreis Eichstätt stammenden Mann eine empfindliche Geldstrafe und ein mehrmonatiger Fahrerlaubnisentzug.

Beteiligter nach Radfahrerunfall gesucht
Ingolstadt – Die Verkehrspolizei Ingolstadt fahndet nach einem Zusammenstoß von zwei Radfahrern, am Donnerstagvormittag auf der Hans-Stuck-Straße, nach dem bisher unbekannten Unfallbeteiligen.
Ein 39jähriger Ingolstädter befuhr, gegen 08.20 Uhr, mit seinem Rennrad den Radweg der Hans-Stuck-Straße in Richtung Hochkreisel. Auf Höhe des Pius Parks wollte er in diesen abbiegen. Hierzu musste er verkehrsbedingt anhalten. Unmittelbar darauf kollidierte ein nachfolgender Radfahrer mit ihm. Durch den Anstoß kippte er auf die Seite und verletzte sich an der Schulter. Der weitere Beteiligte entfernte sich nach einem kurzen Gespräch von der Unfallstelle. Personalien wurden bis zu diesem Zeitpunkt nicht ausgetauscht. Da sich die Verletzungen des gestürzten Radfahrers im Nachgang als schwerwiegender herausstellten als zuerst angenommen, meldete dieser den Unfall nachträglich bei der Polizei. Der beteiligte Mountainbike-Fahrer und auch Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Ingolstadt zu melden (Tel. 0841-9343-4410).

Kommentar verfassen