Di. Aug 9th, 2022

Pkw-Fahrer mit 0,66 Promille auf Autobahn unterwegs
Ingolstadt – Am 28.07.2022 gegen 03.00 Uhr fuhr ein 45-jähriger aus dem Lkr. Rosenheim mit seinem Pkw Mazda 3 auf der A 9 in Richtung München.
Er wurde an der Anschlussstelle Ingolstadt Nord angehalten und kontrolliert. Hierbei wurde bei dem 45-jährigen Alkoholgeruch festgestellt. Der anschließend durchgeführte Test mit dem gerichtsverwertbaren Alkomaten ergab dann 0,66 Promille. Der Pkw wurde abgestellt und der Schlüssel zur Unterbindung der Weiterfahrt sichergestellt. Der Bußgeldkatalog sieht für die Ordnungswidrigkeit bei einem Erstverstoß 500 Euro Bußgeld und einen Monat Fahrverbot vor.

Pedelecfahrerin nach Zusammenstoß mit Pkw leicht verletzt
Gaimersheim – Im Gaimersheimer Ortsteil Lippertshofen fuhr am 27.07.2022 gegen 16.50 Uhr eine 83-jährige mit ihrem Elektrofahrrad Prophete auf der Echenzeller Str. in Richtung Echenzell.
Beim Einfahren in die Kreuzung zur Wettstettener Str. stieß sie mit dem von rechts kommenden und somit vorfahrtsberechtigten 49-jährigen Pkw-Fahrer, ebenfalls aus dem Lkr. Eichstätt, zusammen. Der Pkw-Fahrer, der langsam in den Kreuzungsbereich von der Wettstettener Str. in Richtung Haupstr. einfuhr, erfasste mit der Front seines Pkw Cupra Born die Radfahrerin. Diese fiel auf die Motorhaube und dann auf die Fahrbahn. Sie verletzte sich hierbei leicht und kam mit dem Rettungswagen in ein Ingolstädter Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von über 3000 Euro.

Mit Pkw durch zwei Vorgärten und dann weitergefahren – Zeugen gesucht
Kösching – Am 27.07.2022 gegen 01.30 Uhr wurde ein Anwohner des Anwesens in der Andreas-Schmeller-Str. im Kurvenbereich zwischen den Einmündungen zur Rainer-Maria-Rilke-Str. durch quietschende Reifen geweckt.
Etwa 10 Minuten darauf erschienen zwei etwa 18-jährige, einer mit schwarzen Haaren und Mittelscheitel, der andere mit blonden Locken, in seinem Vorgarten, bzw. im angrenzenden, durch den auch Reifenspuren führten. Es wurden in beiden Gärten Stauden sowie sonstige Bepflanzung überfahren und beschädigt. Die beiden jungen Männer waren offenbar angetrunken und einer versuchte den angrenzenden Garten aufzuräumen. Sie gaben an, dass sie den Schaden nicht verursacht hätten und entfernten sich kurz darauf.
Die Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt, Tel. 0841/9343-4410 bittet nun Zeugen des Unfalles, bzw. die Hinweise auf die beiden jungen Männer oder das Fahrzeug geben können, sich zu melden. Das Fahrzeug dürfte vor allem im Frontbereich beschädigt sein, da auch ein kleiner Baum umgefahren wurde.

Kommentar verfassen